Marktkommentar m 11.12.2017

Marktkommentar vom 11.12.2017

Die aktuellsten Wettervorhersagen für Argentinien zeigen, dass es mit Mitte Dezember teilweise der benötigte Niederschlag kommen soll. Die Ertragserwartungen für Brasilien wurden von 110,2 mio to auf 112,9 mio to angehoben. In den USA wird die Verarbeitungskapazität für Sojaschrot und Sojaöl um circa 5% erhöht werden, was eine Antwort auf die steigende Nachfrage nach Nahrungsmittel darstellt. Die Crush Margen waren die letzten Jahre so hoch wie noch nie, was die Verarbeiter dazu animiert weitere Kapazitäten aufzubauen. Die globale Produktion von Sojabohnen muss im nächsten Jahrzehnt um circa 20% steigen, um mit der steigenden Nachfrage mithalten zu können.

Börse heute Morgen:

Schrot -2,3/-2,1 Bohne -2,6/-3,6

Der USD ist gegenüber dem EUR heute fester.
Ort cm
KAUB 220 (+11)

Dieser Bericht dient lediglich der aktuellen Information, er stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Erwerb oder zur Veräußerung der erwähnten Produkte dar und basiert auf dem Wissensstand der mit der Erstellung betrauten Personen zum Erstellungszeitpunkt. Obwohl wir die von uns beanspruchten Quellen als verlässlich einschätzen, übernehmen wir für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der hier wiedergegebenen Informationen keine Haftung. Insbesondere behalten wir uns einen Irrtum in Bezug auf Kurse und andere Zahlenangaben ausdrücklich vor.
11.12.2017