Neue „Reblaus“ für Obmann Leopold Dopplinger

Obmann Dopplinger vertraut auf innovative Weingartentechnik vom Raiffeisen-Lagerhaus Absdorf-Ziersdorf.

„Wenn es um die perfekte Technik-Ausstattung für den Weingarten geht, empfehle ich das Lagerhaus nicht nur anderen Winzern, sondern vertraue selbstverständlich auch selbst auf unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Diese bieten eine höchst qualitätsvolle und kompetente Beratung, auf die ich stolz bin“, so Leopold Dopplinger im Rahmen der Übergabe der so genannten Reblaus durch Weingartentechnik-Berater Lukas Magerl Mitte Juli.

Bei der Reblaus handelt es sich um ein neuartiges, multifunktionales Bearbeitungssystem der Firma CFS Cross Farm Solution für professionelle Weinbaubetriebe, welches der Lagerhaus Weingartentechnik-Berater Obmann Dopplinger im Zuge eines Beratungsgesprächs empfohlen hat. Dieses erlaubt dank mehrerer Aufsätze verschiedene Arbeitsschritte, von der Direktaussaat bis hin zur Tiefenlockerung, mit einer Maschine auszuführen. Obmann Dopplinger freut sich im Vorfeld auf das neue Arbeitsgerät und ist sich sicher, dass diese innovative Technik eine absolute Bereicherung für seinen Betrieb darstellt.
[1532003285920997.jpg][1532003285920997.jpg][1532003285920997.jpg][1532003285920997.jpg]